Schlagwort-Archiv: Employer Branding

Wie die Unternehmenskultur Markenbotschafter fördert

Erfolgreiche Unternehmen können Mitarbeitende dazu begeistern, mit ihrem Namen und ihrem Ruf für den eigenen Arbeitgeber einzustehen. Aufgrund ihrer Innensicht und Erfahrungen vermitteln Mitarbeitende die Werte einer Unternehmung gegenüber Drittpersonen äusserst glaubwürdig. Als Markenbotschafter beeinflussen sie die verschiedenen Stakeholderbeziehungen einer Unternehmung positiv. Weiterlesen

Buchtipp: «Einstellungssache: Personalgewinnung mit Frechmut und Können»

«Frechmut» – das ist Jörg Buckmann’s Bezeichnung für frische Ideen für Personalmarketing und Employer Branding. Mit seinen VBZ-Showcases ist Jörg seit längerem als Wanderprediger auf allen möglichen HR-Veranstaltungen unterwegs. Nun hat er noch einen Gang zugelegt und den Frechmut quasi zwischen zwei Buchdeckel gepresst.

Einstellungssache: Personalgewinnung mit Frechmut und KönnenDabei konnte er auf prominente Unterstützung zählen: Von Ralf Tometschek über Henner Knabenreich, von Joachim Diercks bis Gero Hesse sind die spannendsten Vor- und Querdenker der deutschsprachigen HR-Szene an Bord. Entstanden ist ein höchst abwechslungsreiches, unterhaltsames und auch provozierendes Buch. Im ersten Teil umschreibt Jörg Buckmann die fünf Essenzen, welche es für frechmutiges Personalmarketing braucht: Frech, Mut, Leidenschaft, Ego, Tun. Hier geht es um das Ausloten von Grenzen und das Vertrauen in die eigenen Stärken. Man lernt wgidd-Projekte kennen. Man erfährt von der unverschämten Lust, etwas Aufsehenerregendes zu tun, und warum man auch mal aus dem Offside zurückgepfiffen werden sollte. Weiterlesen