Welcome on board, Marius!

Technologie-getriebene HR-Innovationen sind unsere Passion, entsprechend sind auch die meisten unserer Mitarbeiter als Software-Ingenieure in der Produktentwicklung tätig. Dieses internationale Team wurde bislang direkt durch unseren Mitgründer Flurin Müller geleitet. Seit ein paar Tagen haben wir mit Marius Colacioiu einen versierten Lead-Entwickler an Bord. Er übernimmt künftig von Zürich aus die Koordination der Entwickler und verantwortet den Entwicklungsprozess. Weiterlesen

Studie: HR Technologie in Europa 2015

HR-Technologie spielt heute in allen Unternehmen eine zunehmend wichtigere Rolle. Eine Studie von Elearnity gibt dabei Aufschluss über den aktuellen Stand in Europa. Befragt wurden 200 HR IT-Verantwortliche aus den Bereichen HR Systems, Employee Engagement, Learning and Development, Talent Management, Compensation, Reward and Payroll. 60% von ihnen haben eine globale Verantwortung und 62% repräsentieren Unternehmen mit mehr als 5’000 Mitarbeitern. Weiterlesen

Wir sind im Swiss National Startup Team!

Flurin Müller, Mitgründer von Eqipia und verantwortlich für die Produktentwicklung, gehört zu 20 auserwählten Jungunternehmern, welche Mitte Juni als Schweizer Vertreter an einem exklusiven Startup-Programm in den USA teilnehmen können.

Weiterlesen

Die 6 Elemente eines Konzeptes für Mitarbeiterempfehlungen

Mitarbeiterempfehlungen sind anerkanntermassen ein sehr guter Kanal, um Bewerbungen zu generieren, einige sprechen sogar von der qualitativ besten Quelle. Grundsätzlich braucht es nicht viel, um mit Mitarbeiterempfehlungen zu starten. Dennoch stellen sich rasch etliche Detailfragen. Es lohnt sich deshalb, dieses Thema konzeptionell anzugehen und die wesentlichen Eckpunkte im Vorfeld zu klären. Weiterlesen

Mitarbeiterempfehlungen gestern und heute

Mitarbeiterempfehlungen sind wahrlich kein neues Phänomen. Erfahrene Recruiter wissen, dass diese die beste Quelle für neue Mitarbeiter sind, sowohl qualitativ wie auch quantitativ gesehen. Trotzdem werden Mitarbeiterempfehlungsprogramme (MEP) in sehr vielen Unternehmen stiefmütterlich behandelt. Neue technische Möglichkeiten verhelfen aber aktuell diesem Kanal zu einem Aufschwung. Weiterlesen

Unsere Beweggründe für den Strategiewechsel

Die letzten zwei Jahre hatten es in sich, soviel steht fest! Als Startup operieren wir immer mit stark limitierten Ressourcen. Entscheide müssen schnell und konsequent gefällt werden, da kaum Spielraum für unnötige Experimente existiert. Mit diesem Beitrag schlüsseln wir die Beweggründe auf, warum aus dem ursprünglichen BuddyBroker das neue Produkt Eqipia entstanden ist. Weiterlesen

Eqipia und BuddyBroker bündeln ihre Kräfte und lancieren neues Produkt

Die beiden HR-Startups BuddyBroker und Eqipia schliessen sich zusammen und lancieren ein intelligentes Mitarbeiter-Empfehlungsprogramm.

Die Schweiz ist eine Brutstätte von innovativen Jungunternehmen im Personalbereich. Sowohl BuddyBroker wie auch Eqipia sind dabei im Social Recruiting tätig, dem Rekrutieren via soziale Netzwerke. Wie Flurin Müller, Gründer von BuddyBroker, erläutert, habe man festgestellt, dass beide Unternehmen die gleiche Vision haben, mit welchem Produkt die Bedürf- nisse im modernen Recruiting optimal erfüllt werden können. Entsprechend haben sich die beiden Startups entschlossen, die Kräfte zu bündeln und ihre beiden Produkte zu verbinden. Weiterlesen