Michael Fellinger verstärkt unser Entwickler-Team

Michael Fellinger (32) verstärkt das Eqipia-Team seit Januar als Full Stack Developer. In dieser Rolle ist er für alle Aspekte der Web-Entwicklung zuständig, aktuell vor allem für das neue User Interface. Daneben hat er auch die Verantwortung über die gesamte Server-Infrastruktur.

Michael FellingerSeine berufliche Laufbahn startete vor über 10 Jahren in Tokio, als er auch das erste Mal mit dem Web-Framework Ruby on Rails in Berührung kam. Nach ein paar Jahren machte er sich selbständig und arbeitete unter anderem für Iron.io, Digitally Imported, NRS, Dotabuff in so unterschiedlichen Bereichen wie Music Streaming, Callcenter Administration & Monitoring, Massively Parallel Computing und Gaming.

Mit der HR-Sparte hatte er bislang nur als Jobsuchender Kontakt. Allerdings fragte er sich schon seit Jahren, wie man die Probleme von Leuten wie ihm besser lösen könnte. Deshalb findet Michael es spannend, nun in einer Branche arbeiten zu können, bei der sich alles um Menschen dreht. Er hat sich bewusst für ein Startup entschieden, denn er fühlt sich am wohlsten, wenn jeder jeden kennt, und findet es grossartig, ein Unternehmen mitzugestalten und Verantwortung zu übernehmen.

An seinem Beruf gefällt Michael, dass er jeden Tag etwas Neues lernen kann. Wäre er nicht Programmierer geworden, würde er wohl als Weltenbummler die Welt erforschen. Er liebt es, Lösungen zu finden, an seinen eigenen Werkzeuge zu feilen, und dabei die Grenzen der eigenen Vorstellungskraft zu sprengen. Auch privat spielt er gerne Puzzle und Logikspiele.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>